welcome…in Köln

Wo das Herz von voll ist: Eine Stadt. Ein Gefühl. Eine Agentur.

Wir kennen Köln. Wir können Köln. Wir sind Köln.
Denn: welcome ist in Köln zuhause. Das Team setzt sich aus gelernten Kölnern und eingeborenen Kölnern, bei unseren Neuzugängen sogar aus frisch verliebten Kölnern zusammen.

Diese Liebe zur Stadt ist die beste Voraussetzung für dieses besondere Gefühl, das wir in unserer Arbeit leben. Sei es die tiefe Kenntnis von den besonderen Orten und Menschen dieser Stadt. Oder die gute Vernetzung innerhalb der Stadt. Oder die Art, wie wir mit Freude, Respekt und Teamgeist das Miteinander untereinander und mit unseren Kunden wie Partnern pflegen – mit einem Lächeln und Humor. Wir erkennen in diesem kölschen Gefühl und echtem Köln Know-How die einfach unersetzlichen Garanten für ein erfolgreiches Tun in dieser Stadt. Und da Köln eigentlich überall ist, wo der Kölner ist, gilt dies grenzüberschreitend für die Region und weit darüber hinaus.

welcome in Köln ist also im besten Sinne doppeldeutig: Wir sind Köln und bereiten unseren Kunden ein Herzliches Willkommen. You are welcome!

Und hier die Gewinnspielfrage:

Was ist die himmlischste Speise des Kölners – zumindest dem Namen nach?

Das traditionsreiche Gericht im Rheinland ist natürlich unter dem Namen "Himmel un Ääd" bekannt.

Bei Himmel und Ääd handelt es sich um ein Gericht aus Kartoffeln und Äpfeln. Das Tüpfelchen auf dem I ist dabei dann noch die Beilage „ Höll“ (Hölle). Dabei handelt es sich um gebratene Blut- oder Leberwurst.

Der Gewinner im April und damit den Gutschein im Wert von 50,00€ im Kölnshop gewonnen hat Stefan Springfeld.
                             
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit einem Stück Köln aus dem Repertoire des Kölnshops.