Gesundheitskongress des Westens zum dritten: Die Premiere im Gürzenich wird zum vollen Erfolg

welcome unterstützt die WISO Gesellschaft bereits zum dritten Mal hintereinander bei der Organisation des Gesundheitskongresses des Westens, der in diesem Jahr erstmals im ehrwürdigen Gürzenich in Köln stattfand.
Dabei konnte der Kongress einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen!

Der insgesamt achte Gesundheitskongress des Westens konnte seine Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren deutlich steigern. Rund 900 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und aus der Medizin diskutierten an zwei Kongresstagen über die zentralen Aspekte der Gesundheitspolitik, der Gesundheitswirtschaft sowie über aktuelle Fachthemen. In diesem Jahr stand der Kongress unter dem Motto “Strategischer Faktor Personal“. Mit diesem Thema traf der Gesundheitskongress des Westens den Nerv der Zeit. Das starke Interesse zeigt, dass die Entscheider der Gesundheitsbranche, die Politik und Wirtschaft erkannt haben, dass Personal ein zentrales Zukunftsthema ist“, sagte Ulf Fink, Senator a. D. und Kongresspräsident.

Eröffnet wurde der diesjährige Kongress durch einen Vortrag des bekannten Extrem-Bergsteiger und Autoren Reinhold Messner, der mit seiner Rede über "Personal und Riskmanagement" die Teilnehmer vollends begeisterte.

Hier gehts zu den Pressemeldungen über den Gesundheitskongress des Westens 2014