Gesundheitskongress des Westens 2017 wieder ein voller Erfolg

Zum nunmehr fünften Mal in Folge haben wir die WISO S. E. Consulting GmbH bei der Durchführung des alljährlichen Gesundheitskongress des Westens unterstützt. Seit 2012 sind wir für die Bereiche Teilnehmer- und Referentenmanagement, Ausstellerbetreuung sowie die Kongressorganisation zuständig. Außerdem betreuen wir die Veranstaltungswebsite mitsamt des Anmeldetools, die wir im vergangenen Jahr mit einem Relaunch auf den neuesten technischen Stand gebracht haben.

Am 07. und 08. März 2017 fand nun diese hochkarätige Veranstaltung im ehrwürdigen Kongresszentrum Gürzenich im Herzen Kölns statt und war wieder einmal ein voller Erfolg.  

Der Gesundheitskongress des Westens in Köln ist gestern, nach zwei Tagen intensiven gesundheitspolitischen Austauschs unter fast 1.000 Teilnehmern aus allen Bereichen der Gesundheitspolitik und der Gesundheitswirtschaft, zu Ende gegangen.

Auf dem Kongress, dessen Motto „Brücken bauen – Gute Versorgung über die Sektoren hinweg“ lautete, mahnten Gesundheitspolitiker und Vertreter zahlreicher Institutionen an, dass eine Überwindung der sektoralen Aufspaltung des Gesundheitswesens dringend notwendig sei. Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens kritisierte in ihrer Rede bei der Eröffnung des Kongresses am Dienstagmorgen „die Kluft zwischen ambulantem und stationärem Sektor“ im deutschen Gesundheitswesen. Sie monierte, dass der Patient, „der aus dem Krankenhaus in die ambulante Versorgung überführt wird, praktisch mehr oder weniger ohne Informationen seinen Weg geht – also ohne adäquate Begleitpapiere.“ Die Themenpalette des diesjährigen Kongresses umfasste darüber hinaus beispielsweise auch die Auswirkungen des Krankenhausstrukturgesetzes, eine erste Bilanz des Innovationsfonds und die Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung mit Parität und Bürgerversicherung.

Der Gesundheitskongress des Westens ist der führende Kongress für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft im Westen Deutschlands.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit einem sehr angenehmen Kunden und auf nächstes Jahr!